„Die Identität der Straßen“ bei den Kunsttagen Dreieich

Foto Ausstellung Frankfurter Strassen

Herzliche Einladung zur Vernissage der „Identität der Straßen“, im Rahmen der Kunsttage Dreieich am 15. September 2016

Ich freue mich sehr darüber, dass ich vom Kuratorium dazu eingeladen wurde, meine Arbeit „Die Identität der Straßen“ im Rahmen der diesjährigen Kunsttagen Dreieich auszustellen.

Zur Arbeit
Woran kann man die Identität einer Straße, eines Viertels festmachen?
– Zum Beispiel anhand der Reklameschilder, die in dieser Straße vorkommen.

Aktuell existieren 16 Collagen von Straßen und Vierteln aus Frankfurt, Schanghai, Guangzhou, Barcelona und London. Während der Kunsttage Dreieich können Sie sich ein Bild von sieben dieser Straßen machen: Welche Farben herrschen in der eleganten Goethestraße vor? Wie viele Kulturen beherbergt die Münchener Straße? Und wie wirbt man im Rotlichtviertel um seine Kundschaft?

Außerdem noch bei den Kunsttagen Dreieich dabei, die Künstler Thomas Brenner, Gunter Deller und Björn Reimers.

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Vernissage:
15. September, 19 Uhr

Kunsttage Dreieich:
16.09.–02.10.2016

Ort:
Städtische Galerie
Fichtestr. 50
63303 Dreieich

Öffnungszeiten:
Fr 17–21 Uhr / Sa 15–19 Uhr / So 11–17 Uhr und nach Vereinbarung

Eintritt frei

www.kunsttage-dreieich.de

Presse-Resonanz:
Frankfurter Neue Presse:
Dreieicher Kunsttage: Kunsttage sollen die Sehgewohnheiten stören
Offenbach-Post:
Herbstausstellung 26. Kunsttage: Neue Sichtweisen und Blickwinkel